„Brückenprojekt“

„Brückenprojekt“

Das Brückenprojekt bietet Kindern aus Flüchtlingsfamilien die Möglichkeit, in Kleingruppen professionell pädagogisch gefördert zu werden. Die vier Erzieherinnen stehen den Kindern täglich von 9:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung. Neben dem Spiel, Bewegungselementen dem Singen von Liedern, Rollenspielen usw. wird zum Einen ihr Sprachvermögen gesteigert sowie zum Anderen ihre sozialen Fähigkeiten erweitert. Rituale wie z.B. der Morgenkreis oder der strukturierte Tagesablauf bereitet die Kinder auf den Besuch des Kindergartens oder die Schule bestens vor.

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners/Förderers: