„Stärkung der Bildungschancen der Frau“

„Stärkung der Bildungschancen der Frau“

Unser MSO-Projekt geht ins zweite Jahr

Um Frauen, insbesondere mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund, zu fördern und sie für die gesellschaftliche und berufliche Teilhabe zu stärken, wird ein Sprachförderkurs angeboten, der vor allem auch Müttern durch eine Kinderbetreuung während der Unterrichtszeit zu Gute kommt. In den zwei Jahren der Projektdauer werden neben dem Sprachkurs auch viele weitere Fähigkeiten und Kompetenzen aufgebaut und vertieft. Gemeinsame Kochevents, Exkursionen und Besuche von Betrieben runden das Projekt ab und stärken das Gemeinschaftsgefühl.

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners/Förderers: