Summer Camp 2.0

Sommerferien 2019: „Summer Camp 2.0“

Gemeinsam Spaß und Aktion haben und dabei noch die deutsche Sprache erlernen bzw. auszubauen, dafür stand das Summer Camp 2.0 (welches vom Ministerium für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlings- und Migrantenfamilien gefördert wurde) in Kooperation mit der Holzkamp Gesamtschule. In dem 3-wöchigen Sprachtraining, das für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlings- und Migrantenfamilien konzipiert war, standen zudem gemeinsame Erlebnisse wie Ausflüge zum Kletterpark Wetter, zur Phänomania sowie zum Moviepark auf dem Programm. Eine unvergessliche Zeit hatten die über 30 Kinder und Jugendlichen, die an dem Summer Camp 2.0 teilgenommen haben.

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners/Förderers: