„Wir sind Vielfalt“

07.11.2019: „Wieso versteht der/die mich nicht“

Die Erweiterung der interkulturellen Handlungskompetenz mit dem Themenschwerpunkt: Vorbeugung von Konflikten durch besseres Verstehen wurde in Kooperation mit der ev. Erwachsenenbildung veranstaltet. Gerichtet war der Workshop für Personen, die in interkulturellen Kontexten bzw. im Rahmen der Arbeit mit Neuzugewanderten stehen sowie allen Interessierten, die ihren Umgang mit kultureller Vielfalt verstehen, reflektieren und verbessern wollen. Zudem sind auch Neuzugewanderte ab Deutschniveau B1+ im Workshop herzlich willkommen gewesen.

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners/Förderers: